Projektbeschreibung

Das Willibald-Gluck-Gymnasium in Neumarkt in der Oberpfalz erhält 2015 ein neues Hauptgebäude samt neuer Turnhalle. Für die Wärme- und Kälteversorgung der Gebäude wird der anliegende Sportplatz im Rahmen der anstehenden Modernisierungsmaßnahmen agrothermisch erschlossen. Es werden etwa 4.500m Erdkollektorrohr unter dem Fußballfeld eingepflügt. Mit Hilfe von Wärmepumpen und Kältemaschinen wird die in 2m Tiefe gewonnene Anergie zum Heizen und Kühlen genutzt.